JETZT TERMIN VEREINBAREN

Augenlaser: LASIK, Femto-LASIK & Trans-PRK im Vergleich

Ein Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen – diesen Wunsch erfüllen Ihnen unsere verschiedenen Behandlungsmethoden

Startseite » Augenlasern
Die Behandlungsmethoden

Was ist der Unterschied zwischen LASIK, Femto-LASIK und Trans-PRK?

Grundsätzlich ist eine Korrektur einer vorhandenen Fehlsichtigkeit mit LASIK, Femto-LASIK und Trans-PRK möglich. Bei allen Behandlungsmethoden erfolgt die Korrektur mit einem Laser, weshalb für die Qualität und den Erfolg der Behandlung hoch moderne Geräte von großer Relevanz sind. Die neuesten Femtolaser verfügen über eine innovative Technik, sodass durch den Eyetracker bereits kleinste Augenbewegungen während der Operation wahrgenommen werden und somit mögliche Schnittverletzungen verhindert werden. Welche Behandlungsmethode für Sie geeignet ist, hängt von Ihren Dioptrien und Ihrer Augengesundheit ab.

zwei Frauen am Meer
Lasik
LASIK

LASIK – Die konventionelle Methode

Die Augenlaserbehandlung mittels LASIK („Laser-in-Situ-Keratomileusis“) kommt seit 1990 zum Einsatz. Eine Hornhautlamelle (Flap) wird mit einem Mikroskalpell präpariert und nach der Korrektur wie ein körpereigenes Pflaster in seine ursprüngliche Position zurückgebracht. Neben einem erhöhten Risiko eines Fehlschnitts berichten LASIK-Patienten häufiger über Schmerzen nach dem Eingriff.

Femto-Lasik

Femto-LASIK – Die beliebteste Methode

Die Femto-LASIK ist seit über 15 Jahren das beliebteste Augenlaser-Verfahren in Deutschland zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten (Kurz- und Weitsichtigkeit) und Hornhautverkrümmungen. Bei der Femto-LASIK handelt es sich um die Weiterentwicklung der LASIK. Hier erfolgt die Erzeugung der Hornhautlamelle mit einem Femtosekundenlaser statt einem Mikroskalpell (LASIK).

Femto-LASIK
Trans-PRK
Trans-PRK

Trans-PRK – Die moderne „No-touch“-Methode

Die innovative Trans-PRK ermöglicht eine völlig berührungsfreie („No-touch“) Augenkorrektur in nur einem Schritt. Der Excimerlaser sorgt für eine präzise Abtragung der obersten Hornhautschicht, was einen sicheren Eingriff garantiert. Das Präparieren der Hornhautlamelle (Flaps) ist daher nicht notwendig. Die Behandlung ist somit ideal für Patienten mit zu dünner Hornhaut.

Bereit für ein Leben ohne Brille & Kontaktlinsen?

Unsere Augenexperten beraten Sie gerne unverbindlich zu Ihren Möglichkeiten.

Beratungsgespräch vereinbaren
Der Vergleich

LASIK, Femto-LASIK und Trans-PRK im Vergleich

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen die wesentlichen Unterschiede zwischen den Behandlungsmethoden.

Femto-LASIK

Erzeugung eines kleinen Flaps mit Femtosekundenlaser.


  • Kaum Schmerzen nach der OP.

  • Kurzsichtigkeit bis -8 Dioptrien
    Weitsichtigkeit bis +3 Dioptrien
    Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) bis 5 Dioptrien

  • Kein Risiko eines Fehlschnitts aufgrund des Lasers.

  • Sofortige Verbesserung des Sehvermögens.

Mehr informationen
LASIK

Erzeugung des Flaps
mit Mikrokeratom.


  • Stärkere Schmerzen nach der OP

  • Kurzsichtigkeit bis -10 Dioptrien
    Weitsichtigkeit bis +4 Dioptrien
    Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) bis 5 Dioptrien

  • Höheres Risiko eines Fehlschnittes.

  • Sofortige Verbesserung des Sehvermögens.

Beratungsgespräch
Trans-PRK

Ohne Schnitt und ohne Flap.


  • Leichte Schmerzen nach der OP.

  • Kurzsichtigkeit bis -8 Dioptrien
    Weitsichtigkeit bis +3 Dioptrien
    Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) bis 5 Dioptrien

  • Kein Risiko eines Fehlschnitts aufgrund des Lasers.

  • Längere Dauer bis zur Verbesserung des Sehvermögens.

Mehr informationen
Das beste Verfahren

Für wen ist welche Behandlungsmethode besser geeignet?

Viele Patienten fragen sich vor einer Augenkorrektur, welches Verfahren für Sie geeignet ist. Unsere Augenärzte in Augsburg und München sind aufgrund der Erfolge und den geringeren Komplikationen von der Femo-LASIK und von der Trans-PRK überzeugt, weshalb wir Fehlsichtigkeiten und Hornhautverkrümmungen insbesondere mit diesen beiden Augenlaserverfahren korrigieren. In unserer umfangreichen Voruntersuchung überprüfen wir Ihre Augen, um die geeignete Behandlungsmethode für Sie festzustellen. Denn unser Anspruch ist eine optimale Sehqualität.

Termin vereinbaren
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Spotify
Consent to display content from Spotify
Sound Cloud
Consent to display content from Sound
Termin vereinbaren
München
Aschauer Straße 30, 81549 München
Augsburg
Willy-Brandt-Platz 3, 86153 Augsburg

Bitte wählen Sie Ihren Standort